Liebe Kundinnen und Kunden,

wir wünschen Ihnen frohe Pfingsttage und eine erholsame Verschnaufspause mit dem zweiten Feiertag. Dass Sie alle viel an diesem Wochenende unternehmen, merken wir, weil an einem Samstag sonst viel mehr los ist bei uns. Obwohl: auf dem Markt in Saarn wird seit 8 Uhr Schlange gestanden. Dort ist es brechend voll. Es wird also offensichtlich ein Schlemmerwochenende oder eins mit vielen Gästen. Man kann wohl auch endlich im Warmen draußen sitzen.


Wir werden dauernd gefragt, wann wir denn "weg" sind. Also: "weg" werden wir sowieso nicht sein, wir werden uns sicher weiterhin sehen. Auch bei dem einen oder anderen VorOrtDuo.
Ab jetzt arbeiten unsere Nachfolgerinnen erstmal bis zum Ende August bei uns mit.

Sie, als KundInnen, haben jetzt die Gelegenheit, die Neuen kennenzulernen. Ab dem 1. September 2022 gehört den beiden dann die Buchhandlung. Am Wochenende darauf werden wir die Übernahme feiern. Dazu gibt es bald genauere Infos.

Datt sindse - die Neuen!

Silvia Becker und Suse Mertens
arbeiten ab dem 1.  Juni Vollzeit bei uns mit und übernehmen ab dem 1. September die Buchhandlung
 
 
Ein wundervoller
"28. Saarner Bücherfrühling"
neigt sich dem Ende zu.
Mit einem weiteren Highlight:

Eva Völler liest

am Dienstag, den 7. Juni
um 19:30 Uhr in Hillas KulturPalast, Waldbleeke 49, (ehemalige Christuskirche)

aus ihrer neuen Romanreihe um die

"Dorfschullehrerin".

Die beliebte Autorin wurde bekannt durch ihre "Ruhrpottsaga".
Es gibt noch einige wenige Karten unter T:0208-461575 oder per Email (hier klicken)

Das wars schon von uns!

Für das ganze Hilla Team einschließlich der Neuen, grüßen

herzlich,  Ihre